PodoWelt

 

Was ist Podologie?

Der Begriff Podologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Lehre des Fußes“. Heute steht es für die nichtärztliche Heilkunde am Fuß. Die Podologie ist auf Grund des Podologengesetzes (PodG) als medizinischer Fachberuf und nicht ärztlicher Heilberuf definiert.

Die Tätigkeiten eines Podologen sind vielfältig. Präventive und therapeutische Maßnahmen in den Bereichen, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie und Innere Medizin erfordern eine solide Ausbildung, damit die Podologen kompetent ihren Beitrag im interdisziplinären Betreungskonzept rund um den Fuß gerecht werden können. Dies gilt besonders für Risikopatienten (wie z.B. Menschen mit Diabetes).

Folgende Schwerpunkte bieten wir an:

Podologische Komplexbehandlung

Pdologische Teilbehandlung

Nägel lackieren

BS Klebespange

 

310B6158 310B6166 310B6172